Hamilton holt sich erneut die Pole Position, vor Vettel und Rosberg

(18/04/2015)

Lewis Hamilton holt sich auch in der Wüste seinen ersten Startplatz und ist damit im vierten Rennen zum vierten Mal an der Spitze. Ob er sich behaupten kann wird aber auch von Vettel abhängen, denn der hat den zweiten Mercedes mit Rosberg vom zweiten Platz verdrängt und ist damit nur wenig hinter Hamilton.

In der Qualifikation hat Lewis Hamilton vier Zehntel Vorsprung heraus gefahren, das tönt wie ein grosser Vorsprung. Da Rosberg aber auf dem dritten Startplatz weitere zwei Zehntel hinter Vettel liegt ist noch offen, ob die beiden Mercedes die gleiche Strategie haben. Sebastian Vettel im Ferrari freut sich aber über den zweiten Startplatz und er hofft darauf, dranbleiben zu können.

Das Hinwiler Sauber-Team konnte in Bahrain leider nicht so weit nach vorne fahren, Felipe Nasr wird Zwölfter, Marcus Ericsson landet auf Platz 13.

Grosser Preis von Bahrain, Qualifikation
1. Lewis Hamilton, Mercedes  1:32.571
2. Sebastian Vettel, Ferrari  1:32.982
3. Nico Rosberg, Mercedes  1:33.129
4. Kimi Raikkonen, Ferrari  1:33.227
5. Valtteri Bottas, Williams  
6. Felipe Massa, Williams  
7. Daniel Ricciardo, Red Bull Racing  
8. Nico Hulkenberg, Force India  
9. Carlos Sainz Jr, Toro Rosso  
10. Romain Grosjean, Lotus  
11. Sergio Perez, Force India
12. Felipe Nasr, Sauber
13. Marcus Ericsson, Sauber
14. Fernando Alonso, McLaren
15. Max Verstappen, Toro Rosso
16. Pastor Maldonado, Lotus
17. Daniil Kvyat, Red Bull Racing
18. Will Stevens, Marussia
19. Roberto Merhi, Marussia
20. Jenson Button, McLaren
- Kevin Magnussen, McLaren Dns
- Jolyon Palmer, Lotus Dns

Autor: didiklement

Zurück

<< >>

Kommentare:

Kommentarfunktion bei Beiträgen älter als 30 Tage deaktiviert.